Portrait

„Music was my first love, and it will be my last -
music of the future and music of the past“
(John Miles, „Music“, 1976).

Seit 1979 spiele ich Piano, seit 1988 Tenor– und Sopransaxophon. Später kamen das Altsaxophon und die Klarinette dazu. Das Gesangliche entwickelte sich währendessen ganz von selbst.

 

Kurzbiographie

Geboren am 13.5.1968, aufgewachsen in Greifensee.

Von 1979 bis 1983 klassischer Klavierunterricht Jugendmusikschule Uster bei Pia Durandi. Dank Frau Durandi auch erste Kontakte mit Blues und Boogie Woogie.

Von 1984 bis 1988 klassicher Klavierunterricht Kanti Oerlikon bei Noëlle Eckle. Schwerpunkte bei Chopin, Schumann, Beethoven, Liszt und Debussy.

Mitwirkung an verschiedenen Schülerkonzerten (Klassik und Jazz). Weiterentwicklung im Jazz, Blues und Boogie Woogie.

Ab 1988 Einstieg und autodidaktischer Aufbau des Saxophonspielens. Im Lauf der Zeit Teilnahme an Jam Sessions, Stubeten etc. Mitwirkung in Guggenmusiken.

Angebot

Hier finden Sie eine Übersicht über meine verschiedenen musikalischen Angebote. (Download PDF)

Formationen

Seit 2013 Mitmusiker beim Jazz Circle Höngg

Seit 2011 bei Nostalgie Swingers BigBand

Seit 2009 bei  Swiss Old Time Session

Seit 2008 bei  Harmonie Volketswil

Seit 2001 Gründung und Leitung der Plausch-Jazzband 2Step4Fun.

1989-98 Mitgründung  und musikalische Leitung Guggemusig Gryffefrösch.

1985-88 Gründung und Mitwirkung bei der Schülerband „The Notorious Six Blues Band“. Auftritte an div. Schulanlässen, Stadtfest Dübendorf (1986), Jazzfestival Chur (1987), div. Vernissagen. Bandmitglieder: Andreas Keller (tp), Martin Hirni (tb), Silvan Volkart (as, ts), Danny Hausherr (p), Erich Fischer (vib), Thomas Pedrazzoli (b), Natalie Dietrich (dr, vib).